Das Forum für medizinische Fortbildung

45. IZS zum Thema

«Schilddrüsenknoten und Erkrankungen der Nebenschilddrüse»

MITTWOCH, 24. MAI 2017
18.00 UHR – 21.00 UHR
PARK HYATT ZURICH

MODERATION
PROF. DR. MED. CLAUDIO A. REDAELLI

97
Plätze
verfügbar
Frei
Besetzt

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

Es ist mir eine grosse Freude, Sie zum 45. Interdisziplinären Zürcher Symposium ins Hotel Park Hyatt nach Zürich einladen zu dürfen. Im Rahmen aktueller Referate zum Thema Schilddrüsenknoten und Erkrankungen der Nebenschilddrüse möchten wir Ihnen mit diesem Symposium die heute etablierte interdisziplinäre Plattform zur Diagnostik und Therapie dieser wichtigen und komplexen Erkrankungen vorstellen.

Neben den Funktionsstörungen der Schilddrüse gehören Schilddrüsenknoten zu den häufigsten morphologischen Veränderungen im Halsbereich und das differenzialdiagnostische Prozedere bis zur definitiven Diagnosestellung stellt nach wie vor eine interdisziplinäre Herausforderung dar. Nur ein professionelles, strukturiertes Vorgehen von Allgemein- und Innerer Medizin, Endokrinologie, Nuklearmedizin, Pathologie und Chirurgie ermöglicht die rasche und definitive Diagnose und Therapie unter Vermeidung von Überdiagnostik und Übertherapie bei bestmöglichem Endergebnis für unsere Patienten vor dem Hintergrund auch zunehmender ökonomischer Anforderungen.

Schilddrüsenerkrankungen, insbesondere die knotigen Veränderungen, sind Volkskrankheiten und Schilddrüsentumore gehören zu den häufigsten Tumorentitäten, vor allem auch bei jüngeren Menschen. Endokrine Unstimmigkeiten der Nebenschilddrüsen stellen uns im klinischen Alltag häufig vor Probleme. Kommen sie ihrer Arbeit nicht nach, äussert sich das häufig in Muskelkrämpfen. Sind sie aber überaktiv, drohen Müdigkeit, Depressionen und Bluthochdruck.

Wir möchten Ihnen mit dieser multidisziplinären Plattform ein professionelles Angebot zur Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen machen und laden Sie herzlich ein, dieses häufige und wichtige Thema gemeinsam mit unseren Fachkollegen zu beleuchten und zu diskutieren. Freuen Sie sich mit mir/uns auf einen spannenden Abend.

Mit ganz lieben Grüssen

 


Prof. Dr. med. Claudio A. Redaelli

 

Programm

 

Moderne, minimal invasive Methoden der Schilddrüsenchirurgie
bei Knoten und Tumoren
Prof. Dr. med. Claudio A. Redaelli, Zürcher Viszeralchirurgie Zürich

Welche Knoten sind abklärungsbedürftig? Welche Methoden?
Dr. med. Sandra Kilgus-Hawelski, medica Zürich

Pause

Differenzialdiagnose der Hyperkalzämie – Nebenschilddrüsenerkrankungen
Prof. Dr. med. Walter J. Fassbender, medica Zürich

Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie bei Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenproblemen
Dr. med. Regina Haldemann Heusler, Klinik Hirslanden Zürich

Apéro

 

WISSENSCHAFT­LICHE UNTERSTÜTZUNG